Warner Music Sucks

Vielleicht waren Plattenfirmen vor (vielen) Jahren noch Förderer von Kreativität. Was sie in der heutigen Zeit in ihrer panischen Angst vor Veränderung durchziehen ist jedoch nicht mehr zumutbar – es ist regelrecht kreativitätstötend im Namen des maximierten Gewinns (naja: minimierten Verlustes – aber sie müssen endlich einsehen, dass sich die Welt verändert).

Sebi hat nun diese gierigen Geldmaschinenbiester am eigenen Leib erfahren. Wer seine genialen Ukulele/Bass-Multitrack-Covervideos in YouTube nicht kennt, kann sie auch nicht mehr kennen lernen: WarnerMusic hat YouTube dazu veranlasst, seinen YouTube-Account zu sperren. Dasselbe haben sie auch schon gegen Piano-spielende Kinder getan. Warum? Ehrlich gesagt versteht das keiner so richtig.

Nun hat Sebi zwei Videos als Reaktion in seinem neuen Account „thesebinextdoor“ veröffentlicht. Wem es gefällt, soll sie bitte bei YouTube favorisieren und/oder in Facebook posten, um Sebi’s gewaltfreie Gegenwehr zu unterstützen.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Was soll man da noch sagen. Irgendwie bemitleidenswürdig, wie die aus vollem Unwissen heraus handeln und meinen, sie hätten noch immer den Durchblick im Gegensatz zu uns dummen Online-Lausbuben. Aber solange die Künstler es noch für erstrebenswert halten, bei einem Major unterzukommen, wird sich wohl nicht viel ändern.

  2. First of all, ein grosses Dankeschön für eure grossartige Unterstützung! Ich war so enttäuscht und zerschlagen, wo ich meinen alten Monsterbazz-account auf Youtube nicht mehr benutzen konnte, dass ich die Welt nicht mehr verstanden habe. Weshalb haben es die grossen Firmen nötig sich auf ganz kleine Leute zu stürzen, um ihre Kreativität und Freiheit zu zerstören? Naja, ganz klar: Weil wir, die «Kleinen» am längeren Hebel sind. Alle «Kleinen» sollen wissen, dass sich die Welt verändert hat, und sie sich um und für die «Kleinen» dreht. Das Internet hat uns dies beschert. Nun sollen sich die «grossen» (das -g- ist absichtlich klein geschrieben lol) warm anziehen. Das Internet gehört uns und wir lassen es uns nicht mehr wegnehmen. Youtubers Unite!

  3. Pingback: Warner Music gegen Musiker | BASS NEWS

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.